Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs für Ihre Sachkunde als Compliance Officer. Compliance Beauftragte oder auch Compliance Officer sind für das Compliance Management im Unternehmen verantwortlich. Der Compliance Officer entlastet die Geschäftsführung bei dessen Aufsichts- und Kontrollpflichten.

Compliance steht für Regeltreue, also die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien. Unter einem Compliance Management System sind die festgelegten Ziele und Maßnahmen zu verstehen, die auf die Sicherstellung eines regelkonformen Verhaltens abzielen.

Und welche Regelungen muss ich als Compliance Officer beachten? Corporate Governance beschreibt den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Mit dem Deutsche Corporate Governance Kodex wurden Mindeststandards zur Leitung und Überwachung eines Unternehmens festgelegt.

Welche fachlichen Skills erlernen Sie mit dem Zertifizierungslehrgang Compliance Officer? Die Inhalte Zertifizierungslehrgang Compliance Officer geben Ihnen eine Überblick zu den Schwerpunkten des Lehrgangs.

 

Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Tag 1:

Tag 2:

  • Aufgaben des Managements und des Compliance Officers im Datenschutzrecht
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter — Was bleibt gleich und was ändert sich?

Tag 3:

Tag 4:

Den Lehrgang Compliance Officer bzw. den Online Lehrgang Compliance online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z15.

 

Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

 

Seminartag 1:  Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Praxisgerechte Umsetzung eines Compliance-Systems

  • Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen an ein Compliance-System – IdW Prüfungsstandard 980 und ISO 19600
  • Gesetzes-konforme Organisation und personelle Ausstattung der Compliance-Funktion nach § 93 AktG und § 43 GmbHG
  • Haftung in der Compliance-Funktion: BGH-Urteil vom 17. Juli 2009 zur Verantwortlichkeit von Beauftragten
  • Welche Anforderungen muss der Compliance Officer zwingend erfüllen?
  • Ausgestaltung der Garanten-Stellung: Mindestanforderungen an die Stellenbeschreibung des Compliance-Beauftragten

Jeder Teilnehmer erhält die S&P Tool Box:

+ Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. gesetzliche Vorgaben, Umfang: ca. 40 Seiten).

 

Non-Compliance – Wenn der Ernstfall eintritt

  • Geschenke, Einladungen und Co.: Was ist marktüblich?
  • Zuverlässigkeitsprüfung der Mitarbeiter – Welche Arten von arbeitsrechtlichen Kontrollen sind zulässig?
  • Verstoß gegen Wettbewerbsrecht und geistiges Eigentum – Das müssen Sie als Compliance Officer beachten
  • Business Partner Check – Auf was kommt es an?
  • Interne Untersuchungen vs externe Ermittlungen – Wenn der Ernstfall zur Krise wird

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ Muster-Stellenbeschreibung Compliance Officer

+ Bewertungstool zur Erstellung eines Legal Inventory

+ 92-Punkte-Check für ein prüfungssicheres Compliance-System

High Level-Kontrollen zur Steuerung von Compliance-Risiken

  • Wie können Compliance-relevante Risiken ermittelt und kontrolliert werden?
  • Kontrollplan Compliance – Die wichtigsten Überwachungs- und Kontrollhandlungen – Überprüfung der Compliance-Vorgaben
  • Schnittstellen-Problematik zwischen Datenschutz, Geldwäsche, Interne Revision und Compliance optimal steuern Tax-Compliance sicher umsetzen
  • IT-Compliance: Die neuen BAIT als Benchmark für die Praxis

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Lehrgang die folgenden S&P Produkte:

+ Checkliste: Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

+ Kontrollplan Compliance: Überwachungs- und Kontrollplan

 

Compliance richtig kommunizieren

  • Best-Practice zu Verhaltenskodex und Compliance-Richtlinien
  • Tone at the Top: Kommunikation im Unternehmen und Schulung der Mitarbeiter
  • Überwachung einer Zero Tolerance Policy
  • Welche Rolle spielt ein Whistleblowing-System im Rahmen der Compliance-Kommunikation?
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat

 

Den Lehrgang Compliance Officer bzw. den Online Lehrgang Compliance online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z15.

 

Seminartag 2 : Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Datenschutz-Compliance: Das müssen Sie wissen

  • Überblick zu EU-DSGVO und BDSG:
    • „Data Protection by Design“ und „Data Protection by Default“
    • Striktere Löschpflichten und Recht auf Vergessenwerden
    • Neue Compliance-Meldepflichten: Organisation der Datenflüsse und Prozesse mit der Datenschutzrichtlinie
  •  Besonderheiten für Unternehmensgruppen/Konzerne
  •  Meldepflichten bei Datenschutz-Vorfällen
  •  Neue Zuständigkeiten der Datenschutz-Aufsichtsbehörden: Sanktionen und Bußgelder

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter: Aufgaben, Pflichten und Rechte

  • Benennung, Stellung und Aufgaben im Überblick
  • Wirksamkeit der Maßnahmen kontrollieren und überwachen
  •  Risikobeurteilung der mit den Verarbeitung verbundenen Risiken
  • Mehr Akzeptanz schaffen: Überzeugende Kommunikation der Prüfungsergebnisse
  • Erledigungsverfahren effizient einrichten: Maßnahmenverfolgung und Follow Up-Prozesse in der Praxis

Datenschutz-Managementsystem: Auf was kommt es an?

  • Erweiterte Dokumentations- und Sorgfaltspflichten sicher erfüllen
    • Risikobasierter Datenschutz:
      • Durchführung eines prüfungssicheren Risk Assessments
      • Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
  •  Anforderungen an die Datenübermittlung an Drittländer
  •  Datenschutzrechtliche Folgen des „Brexit“

 

Den Lehrgang Compliance Officer bzw. den Online Lehrgang Compliance online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z15.

 

Seminartag 3: Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Neues Geldwäschegesetz 2020: Verschärfte Anforderungen an die Geldwäscheprävention

  • 55 Erwägungsgründe und deren Auswirkungen auf die Geldwäscheprävention
  •  Aktionsplan mit neuen Anforderungen an die
    • Anbieter von virtuellen Währungen und Fiatgeld (EG 8 bis 11)
    • Überwachung von politisch exponierten Personen (EG 23)
    • Risikobasierte Überprüfung der vorhandenen Kunden (EG 24)
    • Offenlegungspflichten von wirtschaftlichen Eigentümern (EG 28 bis 42)
    • Grenzüberschreitenden Korrespondenzbankbeziehungen (EG 43)
    • Amtshilfe zwischen den EU-Mitgliedsstaaten (EG 44 bis EG 50
  • Verstärkte Sorgfaltspflichten bei Drittländern mit hohem Risiko, die strategische Mängel aufweisen – Neue Anforderungen der EU Delegierten Verordnung
  • Task Force FinTech:  Monitoring von Crypto-Transaktionen und Nutzung virtueller Währungen
  • Verzahnung mit den Sektor-spezifischen Leitlinien zur Geldwäscheprävention und  der nationalen Risikoanalyse

 

Interne Sicherungsmaßnahmen § 10 GwG im Fokus der Aufsichtsbehörden

  •  Handlungsstrategien bei ungewöhnlichen, komplexen und auffälligen Geschäftsbeziehungen  bzw. Transaktionen
  • Aktuelle Fallstudien aus dem Bereich Geldwäsche, Terrorfinanzierung und Betrug:
    • Geldwäscheprävention bei Finanzunternehmen
    • Geldwäschetypologien in der Factoring- und Leasingbranche
    • Anhaltspunkte für Geldwäsche bei Immobilien und im Güterhandel
    • Besondere Anforderungen bei Glückspielanbietern
  • Verdachtsmitteilungen nach §§43, 45 GwG und Verhalten im Verdachtsfall

 

EU Geldwäscherichtlinie: Verschärfung der strafrechtlichen Bekämpfung

  •  24 Erwägungsgründe zur 6. EU Richtlinie im Überblick
  •  Änderungen zum Katalog der Vortaten sowie zu Steuerstraftaten
  •  Neue strafverschärfende Vorschriften für Verpflichtete
  •  EU-weite Freiheitsstrafe von mindestens 4 Jahren

 

Den Lehrgang Compliance Officer bzw. den Online Lehrgang Compliance online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z15.

 

Seminartag 4: Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Compliance: Keine Haftung, keine Strafen, keine Ermittlungen

  • Aktuelle aufsichtsrechtliche und prüfungsrelevante Anforderungen
  • Wie sollte die Stellenbeschreibung des Compliance Officers aussehen und was hat es mit der Garantenstellung auf sich?
  • Wann haftet der Compliance Officer? Und wann haftet das Unternehmen?
  • Legal Inventory als Basis von Überwachungs- und Kontrollhandlungen der Compliance-Funktion
  • Risikobewertung für die Geldwäsche-Prävention, sonstige strafbare Handlungen sowie Compliance-relevante Sachverhalte
  • Was passiert nach der Risikobewertung? Aufgaben und Sorgfaltspflichten des Compliance Officers

 

Strafrecht für Compliance Officer

  • Zivilrecht — Strafrecht: Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale
  • Haftung des Vorstands und leitender Angestellter gegenüber ihrem Unternehmen
  • Echte Delikthaftung: Unterlassungsdelikte, Beauftragtenhaftung, Bußgeldkatalog § 56 GwG und Verbandsgeldbuße §30 OWiG
  • Organisation und Delegation im Unternehmen: Strafrechtliche Verantwortung der Mitarbeiter
  • Durchsetzen von zivil- und strafrechtlichen Ansprüchen

Die Teilnehmer erhalten mit dem Lehrgang Compliance Officer:
+ S&P Handbuch „Prävention Geldwäsche und Betrug‘‘

 

Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens in der Praxis

  • Umgang mit Beschuldigten, Verdächtigen, Zeugen und gegenüber Verteidigern
  • Rechte und Pflichten von Beschuldigten und Zeugen
  • Vorgehensweisen der Ermittlungsbehörden in der Praxis
  • Ordnungsgemäße Belehrung und Vernehmungsprotokoll – was ist zu beachten?
  • Einsatz der richtigen Taktik bei Vernehmungen
  • Sicherstellen von Beweismitteln: Durchsuchung, Beschlagnahme und Untersuchungshaft

Die Teilnehmer erhalten mit dem Lehrgang Compliance Officer:
+ S&P Leitfaden Verhalten bei Betrugsfällen
+ S&P Check: Rechte und Pflichten bei Ermittlungsverfahren

 

Den Lehrgang Compliance Officer bzw. den Online Lehrgang Compliance online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z15.

 

 

Welche Aufgaben hat ein Compliance Officer? S&P Online Kurs

Kontakt

Newsletter